stadtleben
Kommentar 1

Ordnung muss sein – München

Ordnung muss sein. Der Münchner Bußgeldkatalog scheint unendlich zu sein. Strenge Kontrollen lehren den Bürgern das fürchten. Welch Schelm, der gegen Fahrrichtung mit seinem Radl die Straßen entlang düst. Dabei noch ab 18 Uhr das Licht vergessen, wird bitter bestraft. Mit großen weißen Marker-Punkten kennzeichnen die Gastronomen ihren genehmigten Gäste-Auslauf. Kaum den Stuhl über die Begrenzung geschoben, klatscht einem ein saftiger Anpflaumer entgegen. Mit Lizenzentzug jammern die Wirte um Verständnis. Verständlich ist das als “Preiß” jedoch nicht.

1 Kommentar

  1. Pingback: Zeit für ein Fazit: München ist mutig, Herz zu zeigen. #refugeeswelcome | nicihood

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s