lokaltermine
Hinterlasse einen Kommentar

Kinoflimmern unterm Münchner Sternenhimmel

Unterm Sternenhimmel genießen wir das Kinoflimmern. Der Sommer ist in der Stadt angekommen. Gerade an den heißen Tagen ist München besonders schön. Wer trotz Sommerhitze auf Kinoabend nicht verzichten will, verlagert das Filmvergnügen einfach ins Freie. Mit Hoodie und Decke gerüstet, geht’s Richtung Schlachthofviertel in der Nähe der Poccistraße. Bis in die Nacht hinein hat der Biergarten täglich geöffnet. Für das kühle Helle ist also gesorgt. Entspannt in den Liegestuhl fläzen und schon kann bei Anbruch der Dunkelheit der Streifen starten. Bis Ende August ist das Programm des Viehhof-Open-Airs noch mit allerlei bayerischen Serien und Kino-Klassikern gespickt.
Am Olympiasee laufen die Kinohits dagegen noch bis Mitte September. Zwischen den sanften Grashügeln und dem Glitzern des Seewassers stehen die Stühle bereit. Wer jedoch lieber romantisch auf seiner Picknick-Decke kuschelt, ist natürlich auch herzlich willkommen. Einmal quer durch die Münchner Innenstadt, werden bis September in Sendling ebenfalls die Filmprojektoren angeschmissen. An der Seebühne im Westpark funkeln unter dem Motto „Kino, Mond und Sterne“ die Hollywood-Stars von der Leinwand. Ganz königlich wird das große Kino am Königsplatz in der Maxvorstadt bereitet. Die letzte Klappe fällt in dieser Woche. Wer also eine Filmnacht mitten in der bayerischen Landeshauptstadt erleben möchte, muss sich ranhalten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s