lokaltermine
Hinterlasse einen Kommentar

Zum Lachen ins Münchner Vereinsheim

Zum Lachen geht man in München ins Vereinsheim. Klar, Vereinsheime gibt es viele. Aber das Schwabinger Clubhaus in der Occamstraße gibt es nur einmal. Rustikal, gemütlich sitzt man auf Holzstühlen. Der große Tresen deutet schon an auf was, neben Humor, Wert gelegt wird. Das schnelle Bier ist genauso willkommen wie ein langer Absacker. Auf einer kleinen Bühne sorgen Kabarett-Künstler für gute Stimmung. Seit 2012 dient das Schwabinger Vereinsheim als Drehort fürs Bayerische Fernsehen. Die gleichnamige Serie sorgt mit deutscher Kleinkunst auch vor dem Bildschirm für gute Unterhaltung.

Ein Abend so kurzweilig wie ein Radler im Sommer, bescherte auch Michael Mittermeier. Anfang August heizte der Humor-Veteran mit seinem Programm „Blackout“ ein. Inzwischen schon ergraut, stand Mittermeier im Jahr meiner Geburt das erste Mal auf einer Kabarett-Bühne. Als Generalprobe für das schottische „The Fringe“ Festival gedacht, reiht der Humorist Lacher an Lacher. Um die miserable Lage nach dem Zweiten Weltkrieg in Edinburgh für einen Abend zu vergessen, wurde das heute größte Festival der Stadt ins Leben gerufen. Über zwei Millionen Menschen strömen jährlich in die schottische Hauptstadt und suchen die 229 Spielorte in Pubs und Kellern auf. In diesem Jahr wird auch Michael Mittermeier die deutsche Humor-Fahne in Schottland hochhalten. Gezielt setzt der Komiker aus Oberbayern auf Englisch seine Lacher – bayerisch gefärbt, aber dennoch international verständlich.

Wer seine Lachmuskeln noch weiter strapazieren möchte, wandert vom Vereinsheim eine Parallelstraße weiter. In der Ursulastraße wartet eines der traditionsreichsten Münchner Kabarett-Theater. Die Lach- und Schießgesellschaft in Schwabing wurde 1956 von Dieter Hildebrandt, eine Ikone der Alpenstadt, gegründet. Bis zu seinem Tod prägte er das Humorhaus. Seit über einem halben Jahrhundert bietet die Kleinkunstbühne vielen bundesweit bekannten Komikern eine Plattform. Es lohnt sich also das Programm der Münchner Lach- und Schießgesellschaft im Blick zu behalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s