Alle unter olympiastadion verschlagworteten Beiträge

Fußball-WM ist wie Weihnachten im Sommer

Fußball-Weltmeisterschaft ist wie Weihnachten im Sommer. Vier Wochen höchste sportliche Unterhaltung finden auch in München bis zum Finalhöhepunkt statt. Wenn die Creme de la Creme des internationalen Rasensports gegeneinander antritt, läuten die Glocken zum höchsten Feiertag der Fußballwelt. Der FIFA-WM-Pokal ist das goldene Ziel. Wie an Advent beginnt sich die Euphorie langsam zu steigern. Während die einen leidenschaftlich dem Eröffnungstag entgegenfiebern, bekommen die anderen die Festlichkeiten erst auf den Schirm, wenn die Balkone mit bunten Fahnen dekoriert sind. Nach und nach schleicht sich die Weltmeisterschaft in den bayerischen Alltag. Der Fernsehverkauf beginnt sich zu steigern. Bedacht werden die Besorgungen im Supermarkt gemacht. Denn auch im Bier- und Wurstregal kann da schon mal Leere herrschen. Auch die Ladenschlusszeiten passen sich, zum Wohle der Mitarbeiter, an die WM-Spielzeiten an. Einladungen zum gemeinsamen Grillen und Schauen häufen sich. Wer lieber in der Menge die Spannung erlebt, ist mit Public Viewing gut beraten. So manch Freundschaft ist schon bei Freud und Leid entstanden. In der Landeshauptstadt gibt es da so einige Möglichkeiten: Ganz klassisch trinkt sich das kühle Helle …

Die fünf olympischen Ringe – München

Die fünf Ringe schweben immer noch über dem Olympiapark in München. Als den Sommerspielen 1972 Leben eingehaucht wurde, erblühte eine ganze Stadt. Die sportliche Lebensfreude veränderte nicht nur das 850.000 Quadratmeter große Areal im Oberwiesenfeld. Bis heute ist das Sportfest in den Herzen und der Identität der Landeshauptstadt mit den lauten, vor allem aber auch den leisen Tönen, fest verankert. Besonders die Jubelschreie und Siegesgesänge sind noch heute in den Sportstätten des Olympiageländes zu vernehmen. Als Austragungsort für Weltmeisterschaften und über hundert Deutsche Meisterschaften, haben die Bauten den Charme der 70er nicht verloren. Zeitlos spiegelt die Glaskonstruktion den Ehrgeiz einer Generationen überdauernden Vision von Moderne wieder. Wenn das Licht sich im transparenten Netzgeflecht spiegelt, scheint ein Stück Stadtgeschichte mit. Gerade für Münchens Besucher ist der Park immer noch Anziehungspunkt. Besonders an den zahlreichen Veranstaltungen, wie dem musikalischen Theatron-Festival oder dem Tollwood im Hochsommer, sorgt die außergewöhnliche Olympiakulisse für Gänsehaut.